#2 Beautiful Bonn: Breakfast in a Bowl

Wer mich kennt weiß, dass ich der totale Müslifan bin- zugegebenermaßen könnte ich davon leben und es gab Zeiten (da ich ja zugegebenermaßen sehr kochfaul bin) in denen das für mich eine Art Grundnahrungsmittel war. Liebe Grüße an dieser Stelle an Anna und Magnus, die bestimmt lachen müssen, wenn sie das lesen, weil sie nur zu gut wissen worüber ich rede 😀

Mit meiner Begeisterung für Fitness kam dann zwar das Interesse an ausgewogenerer und vor allem eiweißreicherer Ernährung dazu- aaaaber meine Liebe für Müsli ist geblieben.

Am liebsten in einem schönen Café und mit bester Begleitung (inzwischen ist auch Kai auf den Müsli-Geschmack gekommen). Wo das in Bonn besonders gut geht, habe ich hier mal für euch zusammengefasst  🙂

 

  1. Klara‘s Garten

Leider etwas außerhalb gelegen, deswegen für mich nur mit dem Auto zu erreichen- aber die Fahrt hat sich gelohnt: In Klara’s Garten ist es gemütlich, man wird freundlich empfangen und bedient. Ich würde allerdings empfehlen, zu reservieren. Wir kamen erst mittags, als es sich langsam leerte und haben so grade eben einen Tisch ergattert. Ich glaube, zur typischen Frühstückszeit ist es hier wirklich sehr voll und dann hat man möglicherweise nicht so ein Glück.

frühstück8

Für mich gab es Overnight Oats- ich bin ja ein Riesenfan davon, nur verpeile ich ständig, mir das zuhause selbst zuzubereiten. Obwohl das grade für „Auf den letzten Drücker“ Aufsteher wie mich eine gute Lösung ist. Ich habe mir auch fest vorgenommen, das in nächster Zeit öfter mal selber zu machen- wenn also jemand eine gute Rezeptidee abgesehen von dem Standardrezept hat, gerne her damit 🙂

frühstück6

Diese hier kamen als „Bircher“ Version, also mit Nüssen und Früchten und es hat super gut geschmeckt und gut gesättigt. Kai hat auch mal probiert und fand es super.  Es gibt auch klassisches Porridge hier, das muss ich dann beim nächsten Mal probieren 🙂

 

  1. Café Sahneweiß

Wir hatten auch hier nicht reserviert und mal wieder ganz großes Glück- allerdings außerhalb der Frühstückszeit, um 12:30. Wir hatten einen Platz im Wintergarten, direkt am Fenster. Es war allerdings um uns herum sehr voll, im Sahnweiß ist immer eine Menge los- völlig zurecht, denn es ist ein sehr schönes, gemütliches Café und auch die Bedienung habe ich immer nur freundlich erlebt 🙂  Das Müsli gibt es in klein und groß – die liebe Kellnerin hat mir zum Glück kurz gezeigt, um welche Größen es sich handelt. Klein ist die Version im Glas, groß auf einem Teller. Da ich eh nicht genug von Müsli bekommen kann haben Kai und ich beide das Große gewählt und wenn man hungrig ist, würde ich das auch empfehlen 🙂 Das Kleine ist eher ein „Appetizer“, beim Großen kriegt man eine schöne Auswahl an frischem Obst und wird satt. Aber ich lasse mal die Bilder für sich sprechen:

frühstück1

 

 

 

  1. Black Coffee Pharmacy

Ich habe ja beim Thema „Workspace Cafés“ schon mal über die Black Coffee Pharmacy geschrieben, aber gefrühstückt habe ich jetzt erst in letzter Zeit hier. Und das gleich zwei Mal innerhalb von zwei Wochen, weil es einfach so unfassbar gut war. Es gab beide Male eine andere Version Müsli und beide gehören so ziemlich zu den Leckersten, die ich je gegessen habe.

Soweit ich weiß, machen sie ihr Granola selber 🙂 Das erste Mal war es eine etwas „fruchtigere“ Version, beim zweiten Mal war es Schoko-Bananen-Müsli mit frischer Banane und Schokosoße.  Ich könnte jetzt weiter schwärmen, aber auch hier lieber ein paar Fotos:

Hier ist es allerdings ebenfalls meistens ziemlich voll. Aber wenn man erst mal einen Platz erwischt hat (am besten auf einem Schaffell in der Fensterbank, meine Lieblingsplätze), dann ist es schön gemütlich und der Trubel stört nicht weiter- vor allem wenn man wie ich Starbucks gewohnt ist 🙂

 

Wie sieht es bei euch aus? Geht ihr auch gerne auswärts Frühstücken? Und dann lieber süß oder herzhaft? 🙂 Und habt ihr vielleicht noch Geheimtipps aus Bonn?

Ein Gedanke zu “#2 Beautiful Bonn: Breakfast in a Bowl

  1. Sehr lecker sieht das alles aus, Müsli ist auch mein Grundnahrungsmittel.

    Ich weiß zwar nicht wo du in Bonn wohnst, aber wir fahren immer mit Straßenbahn zu Klaras Garten. Geht super vom Hbf mit der 61 nach Graurheindorf.

    Liebe Grüße & weiterhin frohes Frühstücken 👋🏼, Anna

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s